Riesel
Das freundliche Dorf an Nethe und Aa

Foto von Riesel


Aktuelle Termine

So, 24.12.2017Pfarrgemeinde: Heiligabend
Mo, 25.12.2017
-
Di, 26.12.2017
Pfarrgemeinde: Weihnachten
Sa, 30.12.2017Wanderverein: Jahresabschlusswanderung


Guten Abend !
Du bist aber noch spät am Computer.
Ich freue mich, Dich als 188638. Besucher auf der Riesel-Homepage begrüßen zu können.
Hier stelle ich Dir nun etwas meinen Heimatort vor.


Riesel liegt ca. 3 km von der Stadt Brakel entfernt, im Zentrum des Kreis Höxter, ganz im Osten des Bundeslands Nordrhein Westfalen. Geographische Lage: 9° 11' 6,8" östliche Länge, 51° 43' 6,5" nördliche Breite Lagekarte
Riesel ist eine uralte germanische Siedlung, die sich an der Furt durch die Aa bildete, durch welche der Hellweg von Paderborn nach Höxter führte. In einer Zehnt-Urkunde wird Riesel erstmals als "Hrisal" erwänt. Die Urkunde liegt im Staatsarchiv in Münster und wird auf um 920 geschätzt. Doch da Riesel dort schon abgabepflichtig war, muß man annehmen, daß Riesel schon viel älter ist.
Heute ist Riesel ein gemütliches Dorf mit ca. 650 Einwohnern, von denen ca. 450 katholisch sind. Die Einwohner sind echte Ost-Westfalen, die richtig gut feiern können. Das größte Fest im Jahr ist Mariä-Heimsuchung, am ersten Wochenende im Juli. Hier findet neben den kirchlichen Feiern und der großen Prozession auch das Schützenfest der Schützenbruderschaft statt.


Wer Anregungen oder Verbesserungsvorschläge hat, schreibt mir bitte eine eMail oder trägt seine Vorschläge in das Gästebuch ein.